Beiträge von Tom

    Hallo Zusammen,


    auch wenn ich jetzt schon ein paar Wochen an Bord bin, hat sich das Thema Vorstellung damit ihr auch wisst mit wem Ihr es zu tun habt, etwas gezogen :bohoh: 
    Kurz zur Person, mein eigentlicher Name ist Thorsten. "Tom" kommt aus meine aktiven Fußballzeit und da hatten wir drei Thorsten in der Mannschaft und über die Jahre hat sich das halt durchgesetzt.
    Vom Alter her habe ich dieses Jahr die 40 erreicht (mir wird da immer noch schlecht, wenn ich daran denke :bohoh: ). Mein Anwesen, die Casa la TOM, befindet sich in Hockenheim (ist die Stadt, in der man ab und zu laute Motorengeräusche um die Ohren gehauen bekommt). Beruflich arbeite ich als Projektleiter im Bereich Haustechnik, speziell was die Klima- und Lüftungstechnik betrifft.
    Als Hobby´s (ausser Swtor, und ja das gibt es :bHase: ) zähl ich mal Fussball schauen bzw. bin ich allgmein an Sport interessiert, auch wenn man mittlerweile selbst da weniger aktiv ist. Ein große Leidenschaft, welche auch schon etliche jahre Bestand und großen Stellenwert hat ist die Musik, speziell elektronische Musik in allen Facetten und Farben und solange es kein "Kommerzohrenblutengeblubberalaguetta" ist , da bin ich extremst allergisch und wenn es auf Vinyl erscheint (digital kommt nicht in die Tüte :bMusic: .



    Zu Swtor an sich....
    Spiel ich jetzt seit Release, mit mehr oder weniger kurzen Unterbrechungen. MMO´s an sich hatte ich vorher weniger auf dem Schirm, hatte mir mal WOW zugelegt. Das hatte sich allerdings sehr schnell erledigt, kann mich generell schlecht
    an Settings mit Trollen, Elfen und so nen Kram gewöhnen. Muss da auch, sobald das im TV läuft schnell umschalten :bohoh: .
    DC Universe hatte ich auch mal nen kurzen Abstecher, das hatte zumindest die kostenlose 30 Tage Spielzeit (Bei Release) ausgehalten. War aber auch nicht so mein Ding. Swtor ist eigentlich mein erstes richtiges MMO, wo ich bis jetzt dabei geblieben bin. Zum einen weil es Star Wars ist und man Lichtschwerter tragen kann :bGrins: . Man ist ja auch irgendwie mit Star Wars aufgewachsen und hat da schon eine gewisse Affinität entwickelt.
    Die beiden KotoR-Teile waren auch lange in Gebrauch und wurden da mehrmals durchgezockt, so daß man an Swtor an sich (Gott sei Dank muss ich sagen) nicht vorbei kam.
    dann gibt es noch so Randerscheinungen wie Mass Effect oder Deus Ex, die man auch sein eigen nennen kann. Man sieht, bin da schon eher ein Liebhaber, wenn es um das Sci-Fi Genre geht. Bei Film und und Fernsehen verhält sich das relativ ähnlich.



    Denke mal als kurzer Einblick ok. Wer mehr wissen will einfach fragen.
    Bin ja meist sehr ruhig, aber antworten tu ich ja trotzdem :bHase:


    Grüße Tom